AGB’s

 

§1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB´s

1.1   Alle unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich auf der 
     Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen 
     in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 
     Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden 
     abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2   Unser Versand findet innerhalb der Bundesrepublik Deutschland 
     statt.

§2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrages

2.1   Sie können bei uns telefonisch, per Mail oder per Fax 
     bestellen.
     Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an 
     uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Der Kaufvertrag 
     kommt zustande, wenn wir Ihre durch die Mitteilung der 
     Auslieferung bzw. die Lieferung annehmen.
2.2  Der Vertrag kommt zustande mit:

     Weingut Arno Hahn
      Inhaber Maik Hahn
      Hauptstraße 8-10
      D-67598 Gundersheim
      USt.-ID-Nr.: DE44/232/02195

2.3   Alle Preise gelten inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer 
     zuzüglich Verpackungskosten bei Paketversand. Wir verschicken 
     mit DHL oder einem anderen Anbieter unserer Wahl, je nach Art 
     und Menge des Auftrags. Der Paketversand wird in 18 oder 
     20 Flaschen / Paket für 6,- € Verpackungskosten pro Paket 
     berechnet. Bei Auslieferung mit unserem Transporter ab 
     36 Flaschen minimale, erfolgt die Lieferung frei Haus, unter 
     36 Flaschen werde 7,- € Pauschale berechnet. Auslieferung mit 
     Transporter erfolgen nur nach Absprache und laut den geplanten 
     Touren, bitte Nachfragen.

§3   Speicherung des Vertragstextes

     Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten.

§4 Widerrufsbelehrung/Rücktritt
 4.1  Widerrufsrecht: Sie können die Vertragserklärung innerhalb 
     von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, 
     Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf über-
     lassen wird- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist 
     beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Jedoch nicht 
     vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der widerkehrenden 
     Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten
     Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer 
     Informationspflicht.

4.2  Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige 
     Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu 
     richten an:

     Weingut Arno Hahn
      Inhaber Maik Hahn
      Hauptstraße 8-10
      D-67598 Gundersheim
      E-Mail: info@weingut-arno-hahn.de
      Fax: 06244/905996

4.3  Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle 
     Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich 
     der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die 
     sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als 
     die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt 
     haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab 
     dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren
     Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, in keinem 
     Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
     Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder 
     zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, 
     dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der 
     frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in 
     jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem 
     Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns 
     zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn 
     Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
     Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.  
     Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur 
     aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der 
     Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren 
     nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 5 Zahlungsbedingungen
     Wir behalten uns vor, Neukunden nur gegen Vorkasse zu beliefern.
     Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum auf 
     unser Konto zu überweisen. Versendung der Ware erfolgt nach 
     begleichen der Rechnung.
     Zahlungen auf das Konto bei der:

Volksbank Alzey-Worms eG
 Konto-Nr.: 75070608               BLZ 550 912 00
 BIC: GENODE61AZY                  IBAN: DE95 5509 1200 0075 0706 08

§ 6 Eigentumsvorbehalt
     Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von 
     Weingut Arno Hahn.
§ 7 Jugendschutz
     Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugend-
     liche unter 16 Jahren ab. Branntweine werden nicht an Jugend-
     liche unter 18 Jahren abgeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe 
     der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem
     Jugendschutzgesetz aufweist.

§ 8 Gewährleistung und Haftung
     Unsere Gewährleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen 
     Bestimmungen.

     Bitte beachten Sie: Die Auskristallisierung von Weinstein ist 
     eine völlig natürliche Erscheinung. Sie kann deshalb kein Grund 
     von Beanstandung sein.

     Unsere Weine und Sekte sind Deutsche Qualitätsweine aus Rhein-
     hessen und enthalten Sulfite.

§ 9 Umsatzsteuer
     Sämtliche Preisangaben enthalten die jeweils gesetzliche 
     Umsatzsteuer.

§ 10 Rechtsordnung, Gerichtsstand
     Der Gerichtsstand ist Worms.
     Erfüllungsort ist Gundersheim

§ 11 Kundenservice
     Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie uns 
     von Montags - Freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 06244-4472 
     oder info@weingut-arno-hahn.de 
     Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript 
     muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 
     Sie können sich auch über unser Kontaktformular an uns wenden.